fbpx
0711 504 974 51

Zielgruppensender

Jetzt ist es soweit – Wir haben den optimalen Spot für Ihre Sonnencreme erstellt. Er ist unterhaltsam, erzählt eine Geschichte, löst ein alltägliches Problem, wird mit Soundeffekten perfekt untermalt und sagt dem Hörer am Schluss wo er das Produkt kaufen kann. Zusätzlich arbeiten die Sprecher optional mit Dialekt und direkt am Anfang stellen Sie sich vor.
Super! Die einzige Frage die übrig bleibt: Wo gehen Sie auf Sendung?

Screenshot 2017-11-20 18.38.31

Was hört Ihre Zielgruppe?
Ihr Spot spricht hauptsächlich Eltern an die mit ihren Kindern in den Urlaub fahren.
Folglich können Sie die Zielgruppe „Jugend“ außen vor lassen und es fallen bereits ein paar Sender weg. Um diese Frage final zu klären sollte man natürlich die verschiedenen Sender und die Hörerzahlen kennen. Hier können wir Ihnen gerne weiterhelfen.

Zusätzlich besteht noch die Frage ob Sie lieber lokal, regional oder national senden. Denn auch hier gibt es verschiedene Aufteilungen. Nicht nur kleine lokale Sender können im kleineren Einzugsgebiet senden. Auch größere Sender bieten eine Aufteilung an. So unterscheiden sich die Werbeprogramme vom jeweiligen Sendemast für das Gebiet. Das normale Programm ist aber in jeder Region gleich.

Wenn Sie also Ihre Sonnencreme mit Dialekten lokal bewerben wollen dann kann es durchaus Sinn machen bei einem größeren Sender verschiedene Buchungen zu tätigen. Als Beispiel nenne ich Ihnen den Sender SWR1. Denn es gibt SWR1 Baden-Württemberg und SWR1 Rheinland Pfalz.
Hierfür gibt es einen Kombi-Tarif oder sie beliefern die beiden Sender mit unterschiedlichen Spots (Dialekte) und können aber durch die größere Gesamtbuchung beim SWR wiederum profitieren.

Sollte Ihr Zielpublikum aber nicht SWR1 hören da die SWR1 Hörer im Durchschnitt schon erwachsene Kinder haben, dann wäre vermutlich der SWR3 die beste Wahl um für Ihre Sonnencreme die meisten Menschen zu erreichen. SWR3 ist allerdings ein überregionaler Sender ohne diese Aufteilung. Hier können Sie also nicht mit verschiedenen Dialekten arbeiten.

Sie sehen, es gibt auch hierbei eine ganze Menge zu bedenken. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach dem optimalen Sender und natürlich können Sie uns auch gerne kontaktieren wenn es um die Planung, die Produktion oder um die richtigen Sprecher geht.

Das ist nun das Ende unserer Radiospot-Reise. Hoffentlich hatten Sie Spaß und konnten einige wertvolle Tipps für Ihre nächste Werbekampagne mitnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Berichte. Sollte Ihnen die gesamte Planung zu viel sein dann stehen wir Ihnen als Full-Service Audiodienstleister gerne zur Seite.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter zum Thema Radiospots. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre nächsten Werbekampagnen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.