fbpx
0711 504 974 51

Erzählen Sie eine Geschichte

Ein guter Geschichtenerzähler nutzt das sogenannte „Kopfkino“ und umschreibt seine Geschichte mit Beispielen und Situationen die jeder kennt und in die sich jeder hineinversetzen kann. Dieses Mittel ist ebenso zielführend bei Radiospots.

book-419589_1920

Erzählen Sie eine Geschichte

Ihr Produkt hat einen Nutzen. Und dieser Nutzen löst ein Problem in einer gewissen Situation.
 Oder anders gesagt: Ihre Sonnencreme entfernt die Gefahr des Sonnenbrands an sonnigen Tagen. Bringen Sie das in eine Geschichte und Ihr Spot wird eine höhere Aufmerksamkeit erhalten als ohne.

Sollten Sie einen rein informativen Spot machen dann ist es natürlich nicht möglich eine Geschichte um die Informationen zu stricken. Es sei denn Sie machen das sehr gut und kreativ – allerdings wandelt sich somit der Spot vom informativen Spot zum informativen & unterhaltsamen Spot. Und das ist ebenfalls eine gute Entwicklung, wir erinnern uns an die Quote dieser Spots.

Um Geschichten zu erzählen müssen Sie nicht sehr weit ausholen. Das würde auch nicht funktionieren da Ihnen nur ein paar Sekunden zur Verfügung stehen. Für diesen Zweck kann abermals auf Soundeffekte zurückgegriffen werden. So können Sie dem Hörer anhand von Soundeffekten vermitteln wofür er Ihre Sonnencreme hauptsächlich kaufen soll. Verwenden Sie lieber den Klang eines Badesees mit vielen Menschen oder würden Sie die gemütliche Strandatmosphäre mit Meergeräuschen und eventuell ein paar Möwen wählen? Wenn Sie sich für den Strand entscheiden assoziiert der Hörer sofort: „Urlaub!“

Wenn Sie unseren Beispielspot aus dem letzten Artikel genau mit diesen Geräuschen unterlegen haben wir bereits eine Geschichte. Die Geschichte des kleinen Jungen der im letzten Jahr immer lange warten musste bis er ins Wasser durfte weil die Sonnencreme langsam eingezogen ist. Mit der neuen Sonnencreme geht das sehr viel schneller und er kann ins Meer. Und genau durch die Strand-Geräusche wird vermittelt dass es sich dabei um Urlaub handelt und nicht um das Planschbecken im Garten. Jede Mutter und jeder Vater wird sich sofort in diese Situation einfühlen können und vermutlich beim nächsten Sonnencreme-Kauf eher Ihre Sonnencreme kaufen als die langsame vom Vorjahr.

Sie sehen wie viele Informationen man einer Geschichte mit Geräuschen, Charakteren und natürlich dem richtigen Text geben kann. Und dabei sind alle Informationen in der kurzen Zeit eines Radiospots übermittelt.

Fazit:
Sorgen Sie dafür dass beim Hörer das Kopfkino angeht und nutzen Sie alle verfügbaren Mittel.
Soundeffekte, Stimme, Charaktere und Text. In der Verbindung können Sie innerhalb kürzester Zeit eine kleine Geschichte erzählen in die sich der Hörer sofort einfühlen kann. Das steigert die Sympathie Ihres Spots und erzeugt beim Hörer ein wohliges Gefühl wenn er vor Ihrem Produkt steht. Die Folge: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Hörer Ihr Produkt kauft, steigt.

Wir wünschen Ihnen gute Geschäfte, beste Gesundheit und bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.