0711 504 974 51

Bringen Sie den Hörer an Ihr Ziel

Stellen Sie sich vor dass ein guter Freund Sie zu einem Grillfest einlädt. Es ist genug zu essen und zu trinken vorhanden und alles was sie tun müssen um glücklich zu werden ist vorbeizukommen und Spaß zu haben. Sie hören die Nachricht, bekommen Lust auf das was er erzählt hat und wollen unbedingt dorthin. Aber Ihr Freund hat eine sehr wichtige Information vergessen.

race-92193_1280

Wo gibt es das?
Wenn Sie ein Produkt verkaufen ist es enorm wichtig wo der Hörer das Produkt bekommen kann und wie es heißt. Wenn Sie eine Marke in einem Spot pushen möchte dann muss der Hörer sofort wissen wo er mehr Informationen bekommt.  Der Beste Radiospot bringt dem Hörer nichts wenn er danach nicht weiß wie er jetzt weitermachen kann. Ihr Freund hat Sie zum Grillfest eingeladen aber Sie wissen nun nicht wo das Grillfest ist. Eine sehr wichtige Information die fehlt und alle Vorfreude zerstört. Natürlich kann man in der heutigen Zeit schnell anrufen und nochmal nachfragen.

Aber übertragen wir das auf unsere Sonnencreme. Der Hörer weiß dass die Creme schnell einzieht, ein schlankes Design hat, einen sehr hohen Lichtschutzfaktor und zu diesen Informationen wurde er auch noch optimal unterhalten. Der Hörer hat sein eigenes Bild zu dieser Sonnencreme im Kopf und möchte sie jetzt gerne kaufen. Aber in Ihrem Spot ist diese Information nicht drin… Das ist ein Problem denn so verlieren sie, egal wie gut Ihr Spot ist, potentielle Kunden sofort wieder. Niemand macht sich die Mühe und sucht später im Internet nach dieser Sonnencreme aus der Radiowerbung.

Die Lösung für dieses Problem ist ganz simpel: Erwähnen Sie wie Ihre Sonnencreme heißt oder von wem Sie ist. So hatten wir das in unserem Beispielspot wie folgt gemacht: „Die neue Sonnencreme von der Marke XY…“ – somit ist die Frage nach was er suchen muss schonmal geklärt. Zusätzlich sollten Sie bei einem Produkt ebenfalls anmerken wo man es kaufen kann. „Jetzt in Ihrem Lieblings-Supermarkt“ war unsere Lösung. Es geht natürlich auch spezifischer, zum Beispiel: „Jetzt bei DM“.

Wenn Sie eine Marke oder eine Veranstaltung pushen wollen dann sollten Sie dem Hörer eine Anlaufstelle geben können. Allerdings sollten Sie hier darauf achten dass Sie nichts diktieren. Die wenigstens Menschen im Auto haben sofort einen Stift parat und dann ist der Moment auch schon vorbei. Es sollte etwas sein dass man sich gut merken kann. Eine Homepage ist möglich wenn die URL nicht zu lang ist. Lassen Sie hierzu das „www“ und den Punkt weg, also: Besuchen Sie uns gerne auf „firmaXY de“. Sollte Ihr Firmenname etwas unklar sein dann nutzen Sie das. Ein gutes Beispiel ist die Firma akta. „Legen Sie Ihre Akten ad agta, besuchen Sie uns auf akta de – Akta mit K“. So weiß der Hörer sofort wie es weitergeht.

Fazit:
Holen Sie Ihren Kunden ab und bringen Sie Ihn am Schluss auch nach Hause. Sie haben ihn in Ihrem Spot mit allen notwendigen Informationen versorgt und ihn neugierig gemacht. Also geben Sie dem Hörer am Schluss die Möglichkeit dass er sofort weiß wo ihr Produkt zu kaufen ist oder wo er weitere Informationen zu Ihrer Marke bekommen kann.

Wir wünschen Ihnen gute Geschäfte, beste Gesundheit und bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.
Bis bald, Ihr Last Salvation Records Team

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.